This store requires javascript to be enabled for some features to work correctly.

Free shipping over £45 within the United Kingdom

Spray Wax vs. Exterior Detailer - Sam's Detailing

Sprühwachs vs. Außendetailer

Sprühwachs wurde lange Zeit mit Schnellaufbereitern verwechselt. In diesem Blogbeitrag wird versucht, den Unterschied zwischen den beiden hervorzuheben und zu erklären, warum Sie beide benötigen.

Das Wichtigste zuerst, was machen die beiden Produkte eigentlich?

Beginnend mit Sprühwachs; es ist ein echtes Wachs, einfach in Flaschen abgefüllt. Nichts Synthetisches in Sicht. Es wurde entwickelt, um das aktuelle Wachs auf der Oberfläche des Fahrzeugs in sehr kurzer Zeit zu verstärken. Das Wachs hinterlässt eine echte Carnaubaschicht und bietet zusätzlichen Schutz für Ihr Auto.

Sprühwachs sollte jedoch nicht auf staubigen oder markierten Oberflächen verwendet werden. Alle Platten müssen vor der Verwendung zuerst gereinigt und vorbereitet werden, da sonst die Oberflächen verschmiert bleiben. Spray Wax verhält sich nicht wie unser Exterior Detailer oder andere auf dem Markt erhältliche Quick Detailer.

Dies bringt uns zu Exterior Detailer oder Quick Detailers im Allgemeinen. Entwickelt, um Staub und andere Flecken zu entfernen und gleichzeitig den Glanz des Fahrzeugs zu verbessern. Obwohl dies einem Fahrzeug ein „frisch gewachstes“ Aussehen verleiht, hinterlässt es keinen Schutz und die Ergebnisse halten nur für relativ kurze Zeit.

Sie sehen also, Quick Detailer und Sprühwachse sollten ganz unterschiedlich eingesetzt werden. Exterior Detailer kann vor Spray Wax verwendet werden, um die Oberfläche vorzubereiten und ein aufsehenerregendes Finish zu erzielen.

Egal, ob Sie weitere Tipps von Sam benötigen oder sich einfach nur fragen, was wir vorhaben, kontaktieren Sie uns gerne auf unseren Social-Media-Kanälen:

Schlagwörter: Detailing